von Anja Mertelsmann

Corona-Hilfen: Die Überbrückungshilfe III Plus geht in die Verlängerung bis zum 31. Dezember 2021

Details zur Verlängerung der Überbrückungshilfen

Die Bundesregierung verlängert die Überbrückungshilfe III Plus über den 30. September hinaus bis zum 31. Dezember 2021, dazu gaben das BMF und BMWi  Details bekannt. Siehe die Pressemitteilung des BMF unten zum Download.

Details der Verlängerung der Corona-Hilfen:

  • Förderbedingungen der Überbrückungshilfe III Plus werden in der Verlängerung weitgehend beibehalten
  • Ebenfalls verlängert wird die Neustarthilfe Plus für Soloselbstständige, die bis zu 4.500 Euro Unterstützung erhalten können
  • Restart-Prämie, mit der der Übergang vom Lockdown hin zur Wiedereröffnung erleichtert werden sollte, läuft im September planmäßig aus
  • Eigenkapitalzuschuss zur Substanzstärkung besonders betroffener Unternehmen bleibt bis Jahresende bestehen

Die Fragen und Antworten zur Überbrückungshilfe III Plus und zur Neustarthilfe Plus der BDA werden zur Zeit überarbeitet und zeitnah veröffentlicht. Die Antragstellung ist nach Anpassung des Programms über die bekannte Plattform möglich. Über den Start der Antragstellung wird zeitnah informiert.

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies und Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.