von Anja Mertelsmann
Neue Verordnung in Sachsen-Anhalt

Ab Montag treten in Sachsen-Anhalt die neuen Corona-Regeln in Kraft und lösen damit die noch geltende Verordnung vorzeitig ab. Damit werden die Beschlüsse der Ministerpräsident*innenkonferenz mit der Bundeskanzlerin nun fristgerecht umgesetzt.

Sachsen-Anhalt verlängert die gültige SARS-CoV-2-Eindämmungsverorndung bis zum 16. September und führt eine Testpflicht für den Schulbeginn ein.

Im Kern werden Lockerungen beim Testen verkündet, aber die Verordnung nicht einer vollkommenen neuen Struktur unterworfen, wie in Niedersachsen, obwohl auch Sachsen-Anhalt weitere Kriterien berücksichtigen möchte. Außerdem wird den kreisfreien Städten und Landkreisen mehr Verantwortung und Handlungsspielraum übertragen. Schauen wir, wer davon Gebrauch macht.

3-G / Ausnahmeregelungen: Bislang gilt ab einer Inzidenz von 35, dass nur Geimpfte, Genesene oder Negativ-Getestete Zugang zur Innen-Gastronomie oder zu Veranstaltungen hatten. Künftig können Oberbürgermeister und Landräte von Testpflichten auch bei einer Inzidenz von über 35 absehen, wenn das Infektionsgeschehen überschaubar, die Zahl von Covid-Intensivpatienten niedrig und die Impfquote gut ist. Genaue Parameter werden nicht festgelegt, was mehr Verwirrung als Sicherheit bieten wird.

Es können so auch in Abwägung aller Indikatoren besondere Testpflichten wieder verordnet, was die starre Regelung der 35er-Inzidenz aufhebt, wenn die Landkreise und kreisfreien Städte davon Gebrauch machen.

Handel: In Geschäften aber wird die Kundenzahl-Begrenzung aufrechterhalten, da dort weder der Impfstatus kontrolliert noch eine Testpflicht verlangt werden kann.

Schulen: Es wird eine Testpflicht durch die Hintertür zum Schulstart im September 2021 eingeführt. Kinder, die nicht getestet sind, haben keinen Zutritt mehr zu Klassenräumen. Da wieder Präsenzpflicht gilt, kann ein Fernbleiben von der Schule mit Bußgeldern belegt werden, teilte die Regierung mit.

Unten finden Sie die neue Corona-Verordnung zum Download. Die Lesefassung finden Sie im LogIn-Bereich der Homepage. 

Niedersachsen und Thüringen lassen noch auf sich warten und werden wohl am Dienstag bzw. Mittwoch neue Verordnungen in Kraft setzen.

 

Bild: Michael Piesbergen auf Pixabay

Sachsen-Anhalt - Verordnung vom 20. August 2021

Sachsen-Anhalt - Verordnung vom 20. August 2021.pdf (1,1 MiB)

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies und Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.